Download PDF by Thomas Haipeter, Tabea Bromberg, Christine Slomka: Angestellte als Machtquelle: Neue Initiativen der

By Thomas Haipeter, Tabea Bromberg, Christine Slomka

ISBN-10: 3658135638

ISBN-13: 9783658135638

ISBN-10: 3658135646

ISBN-13: 9783658135645

Der Band befasst sich mit den gewandelten Aufgaben der Industriegewerkschaften in einem veränderten Arbeitsumfeld. Die Organisationsmacht von Gewerkschaften und Betriebsräten in Industriebetrieben gründet sich auf ihre starke Verankerung bei den Industriearbeitern. Dieses Beschäftigtensegment aber schrumpft, und die Machtquellen der Interessenvertretungen im Industriesektor drohen zu versiegen. Die Interessenvertretungen können Macht und Einfluss in der Tarif- und Betriebspolitik zukünftig nur erhalten, wenn sie ihre Organisierung bei den Angestellten verbessern, deren Anteil an den Beschäftigten inzwischen ebenso hoch ist wie derjenige der Arbeiter. Dies gilt umso mehr, als diese Beschäftigtengruppen in den Betrieben typischerweise ein hohes Machtpotenzial aufweisen, sei es, weil sie über knappe Qualifikationen verfügen oder sei es, weil sie wichtige fachliche oder autoritäre Positionen in den betrieblichen Hierarchien einnehmen.

Show description

Read or Download Angestellte als Machtquelle: Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb PDF

Best german_16 books

Lehrmittelpolitik: Eine Governance-Analyse der by Lukas Lehmann PDF

In dem Band wird am Beispiel der schweizerischen Lehrmittelpolitik aus governanceanalytischer und wissenssoziologischer Perspektive aufgezeigt, wie die Approbationsverfahren von Lehrmitteln organisiert sind, nach welchen Kriterien Lehrmittel beurteilt und wie Zulassungsentscheide legitimiert werden. Lehrmittelpolitik ist ein zentrales point der Steuerung moderner Bildungspolitik.

Dieter Guicking's Schwingungen: Theorie und Anwendungen in Mechanik, Akustik, PDF

Dieses Buch vermittelt die gemeinsamen Grundlagen der Schwingungsmechanik, Akustik, Nachrichtentechnik und Hochfrequenztechnik. Immer wieder die Analogien zwischen mechanischen und elektrischen Schwingungen betonend, vereinigt diese Darstellung die Herleitung theoretischer Zusammenhänge, physikalisch-anschauliche Interpretationen und Hinweise auf technische Anwendungen.

Download e-book for kindle: Effektivität der transformationalen Führung: Helden, by Marco Furtner

In diesem crucial beschreibt Marco Furtner die Grundlagen zur visionären und charismatischen Einflussnahme in der Führung (Ist air of mystery angeboren oder trainierbar? ). Der Autor gibt einen verständlichen Überblick zur Effektivität der transformationalen Führung, welche die Führungsforschung revolutioniert hat: In den letzten 30 Jahren wurde kein anderer Führungsansatz so häufig untersucht und diskutiert.

Download PDF by Martin Nielsen, Magdalène Lévy-Tödter, Karin Luttermann: Stellenanzeigen als Instrument des Employer Branding in

Der Band versammelt Studien zum Thema Stellenanzeige aus sprach-, kultur-, marketingwissenschaftlicher und juristischer Perspektive, die eine differenzierte Herangehensweise an diese Textsorte im Rahmen des Human source administration ermöglichen. Untersucht werden im interdisziplinären Zusammenspiel Funktionen und Wirkungsmittel von Stellenanzeigen im europäischen Kontext des agency Branding.

Extra info for Angestellte als Machtquelle: Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb

Sample text

Teilweise wenden sich die Betriebe auch direkt an uns. Den einen Weg gibt es nicht. Die Kommunikation verläuft vielgestaltig (Expertin Vorstand IG Metall). Die angestelltenpolitischen Aktivitäten der Verwaltungsstellen hängen wiederum davon ab, welche Bedeutung die Beschäftigtengruppe der Industrieangestellten in den Betrieben hat oder besser: welche Bedeutung ihr beigemessen wird und welche Ressourcen die Verwaltungsstellen dafür einsetzen können. Grundsätzlich besteht die Gefahr, dass angestelltenpolitische Initiativen hinter das Tagesgeschäft aus Betreuung und Beratung der Betriebsräte oder auch der Koordinierung von Tarifabweichungen zurückgestellt werden.

Und auf die sollen sie jetzt zugehen. Umgekehrt sagen dann die Angestellten: Schau mal, nie haben wir die interessiert, und jetzt kommen sie angelaufen (ProjektsekretärIn IG Metall Verwaltungsstelle 2). Dabei haben die gewerblichen Betriebsräte zudem zumeist das Argument auf ihrer Seite, dass sie die Belegschaftsgruppen mit den höheren Organisationgraden, der höheren Wahlbeteiligung bei Betriebsratswahlen und der höheren Mobilisierungsfähigkeit repräsentieren. Daraus werden Ansprüche auf Machterhalt abgeleitet.

Eine Umfrage bot sich wegen der Aussicht auf einen geringen Rücklauf nicht an, und so wurde entschieden, mit einem Info-Dienst zum Thema „Arbeit im Büro“ zu starten. Darauf folgten dann Info-Blätter mit den Themen Weiterbildung, Vereinbarkeit und Entgeltgerechtigkeit. Diese wurden jeweils der Metallzeitung beigelegt und auf diese Weise verteilt. Der Erfolg war groß. Die wurden aus den Betrieben stark nachgefragt. 000 Exemplare nachgeliefert, in über 300 Betriebe, aus denen die Betriebsräte angefragt haben.

Download PDF sample

Angestellte als Machtquelle: Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb by Thomas Haipeter, Tabea Bromberg, Christine Slomka


by Mark
4.5

Rated 4.53 of 5 – based on 50 votes